Nachlass

„Die Natur tut nichts Unnützes“

- Aristoteles

Eine Oase der Ruhe inmitten der Modeneser Landschaft

Wo wir Lavanda di Modena® und Trauben für die Herstellung von gekochtem Most und Lambrusco-Wein anbauen

L 'Tenuta Del Cigno-Farm Es ist eingebettet in die Landschaft von Modena: Es wurde 1975 von der Familie Malpighi, Eigentümerin des gleichnamigen historischen Hauses, gegründet Acetaia.
A 'altes Eigentum Es stammt aus dem frühen 500. Jahrhundert und wurde im Laufe der Jahre in ein umgewandelt schöner Platz wo der Anbau der Lavendel von Modena® und Trauben Lambrusco di Modena, Trebbiano di Spagna und Trebbiano di Modena zur Herstellung von gekochtem Most und Lambrusco di Modena.
Der gekochte Most, den wir aus einer sorgfältigen Auswahl unserer Trauben gewinnen, ist die einzige notwendige Zutat, um den zu erhaltenTraditioneller Balsamessig aus Modena, den unsere Familie seit 1850 mit Leidenschaft und alter Weisheit herstellt und langsam in den historischen Fässern verweilen lässt.

Über zwanzig Hektar Land Sie bilden die Kulisse für diese mit jahrhundertealten Bäumen übersäte Oase der Ruhe, die sie einst war Schwanenwanderungsgebiet: daher der Name des Anwesens, das heute auch von kostbaren schwarzen Schwänen und wilden weißen Schwänen bewohnt wird.

La von Leidenschaft und, dann langsamer Lauf der Zeit, dann Respekt vor der Erde in der wir leben, und der Natur, die, wie Aristoteles sagte, "niemals etwas Unnützes tut", sind der rote Faden, der unser Unternehmen leitet. 

Wir haben auch Bienenstöcke das produzieren Bio-Honig und ein Französischer Garten, gewidmet dem Anbau von Zier- und essbaren Pflanzen.
Das Anwesen wird durch abgeschlossen Feld für den Senfanbau, Granatapfelbäume e Walnüsse, Gewürzkräuter: Heiligenkraut, Majoran, Dill, Kerbel, Koriander, Bibernelle, Borretsch, Majoran, kubanischer Telea-Oregano, Thymian, Zitronenmelisse, Raute, Zwergsonnenblume, brasilianisches Stevia, Luigia-Kraut. 

Zum Schutz der Umwelt und in Synergie mit den Zielen vonAgenda 2030, konzentrieren wir uns auf Energie sparen, durch die Nutzung von Photovoltaik erneuerbare Energieund weiter Wasser sparen durch eine rationelle Bewässerung.

Kommen Sie uns besuchen… jaSie werden die Schönheit eines einzigartigen Ortes abdecken 

Jeden Tag des Jahres, nach Reservierung, führen wir durch Führungen um die wunderbaren Räume unseres Anwesens zu entdecken.

Der Besuch beinhaltet: 

  • Französischer Garten: Anbau von Heilkräutern
  • Wäscherei: Anbau Lavendel von Modena®
  • Bienenstöcke: Anbau Bio-Honig
  • Vineyards: Weinbau, Rebschnitt, Ernte und Pressen
  • Kochraum: Kochen des Mostes für die Herstellung von Traditioneller Balsamessig aus Modena DOP 
  • Alte Acetaie: Herstellung und Verfeinerung des traditionellen Balsamico-Essigs aus Modena DOP in Holzfässern 
  • Schwanensee
  • Geführte Verkostung der Produkte der Farm und die Möglichkeit, sie zu kaufen
  • Geschenken dort tätigen Personals

Dauer: ca. 90 Minuten.
Die Besuche sind für Gruppen von reserviert maximale 30 Menschen ed Reservierung ist erforderlich (tour@acetaiamalpighi.it – +39 059 467725). 

Preise:

  • pro Person: 10 €
  • Schulpaket (reserviert für Schulen aller Stufen): 5 € pro Person
  • Gruppen (+20 Personen): 8 € pro Person 

    0
      0
      Ihr Warenkorb
      Ihr Warenkorb ist noch leerKehre in den Laden zurück